Datenschutzerklärung
der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH

Die folgenden Informationen geben einen Überblick über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH und durch mit ihr verbundener Tochterunternehmen sowie die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte betroffener Personen, deren Daten dem Unternehmen vorliegen und verarbeitet werden.

Ansprechpartner in allen Belangen der Datenverarbeitung:

Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH
Datenschutzbeauftragter
Gutenbergstraße 12-26
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49 (4171) 6950
Email: datenschutz@feldbinder.com

Diese Datenschutzerklärung basiert auf den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und gilt ab dem 25.05.2018. Die aktuelle Fassung gilt ab dem 26.07.2018.

1 Definitionen

„Betroffene Person“ oder auch „Betroffener“ meint eine identifizierbare natürliche Person. „Dritter“ meint eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die weder betroffene Person ist, noch Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter oder eine unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugte Person.

„Personenbezogene Daten“ meint alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verantwortlicher“ meint die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

„Verarbeitung“ oder „verarbeiten“ meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. Verarbeiten bezieht sich auf die entsprechende Tätigkeit.

2 Verarbeitungszwecke personenbezogener Daten

2.1 Website

Beim Besuch der Website www.feldbinder.com werden personenbezogene Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt, erhoben. Diese personenbezogenen Daten werden erhoben, damit wir Ihnen die Website anzeigen können und damit deren Stabilität und Sicherheit gewährleistet werden kann. Dabei handelt es sich um folgende personenbezogenen Daten: IP-Adresse; Datum und Uhrzeit des Besuchs; Konkrete Seite des Besuchs; http-Statuscode; Übertragene Datenmenge; Website, von der die Anforderung kommt; Art des Browsers; Betriebssystem und dessen Oberfläche; Sprache und Version des Browsers.

Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrages) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen).

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zudem nur innerhalb des Unternehmens. Wir geben diese nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Anschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Piwik verwendet Cookies (siehe Pkt. 2.4 Cookies). Zur Analyse der Benutzung der Website werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an einen Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Optimierung der Website dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge¬hend anony¬mi¬siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website voll umfänglich nutzen können.

2.2 Vertragsdaten

Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten gemäß unserem Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO in jeweils aktueller Fassung zur Vorbereitung und/oder Durchführung eines etwa mit Ihnen bestehenden oder zu schließenden Vertragsverhältnisses und/oder um Ihnen zusätzliche Informationen zu unserem Angebot zukommen zu lassen, sofern Sie dies angefragt haben und uns Ihre Daten übermittelt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wenn Sie uns weitere Kontaktdaten und/oder Stammdaten Dritter mitteilen (z.B. Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Beauftragte, Berater oder andere Dritte), haben wir ein berechtigtes Interesse, auch deren Daten für die Vorbereitung und/oder Durchführung eines etwa mit Ihnen bestehenden oder zu schließenden Vertragsverhältnisses zu verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dieses Interesse besteht in dem Ziel der ordnungsgemäßen Durchführung unserer vertraglichen Pflichten. Wir werden diese Dritten spätestens zum Zeitpunkt der ersten Mitteilung an Sie darüber informieren, dass wir diese Daten von Ihnen erhalten haben.

2.3 Kontaktaufnahme

Im Falle einer Kontaktaufnahme mit uns werden die uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Email-Adresse oder Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen, löschen wir die uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten gemäß unserem Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO in jeweils aktueller Fassung, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.

Dies betrifft sowohl die Kontaktaufnahme im Rahmen der Kontaktformulare „Gebrauchtfahrzeuge“ und „Technischer Kundendienst“, als auch eine Kontaktaufnahme per Email oder auf anderem Wege, bspw. im Rahmen einer Bewerbung, Gewährleistungsanträgen oder allgemeiner Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung)).

2.4 Cookies

Beim Besuch der Website www.feldbinder.com werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und dabei dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden. Hierdurch fließen demjenigen, der den Cookie setzt (in diesem Fall uns), bestimme Informationen zu. Diese Informationen dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen, indem Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).

3 Weitergabe personenbezogener Daten

Sofern erforderlich, findet eine Weitergabe der genannten personenbezogenen Daten an Dritte statt, die uns bei der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten unterstützen bzw. mit uns zusammenarbeiten oder Handlungen vornehmen, die notwendig sind und Sie diese Zusammenarbeit bzw. Übermittlung angefordert haben. Diese Dritten variieren je nach Produkt und Dienstleistung, sodass wir Sie über eine solche Verarbeitung gesondert informieren.

Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Ihr Interesse hierfür mit unserem Interesse zur Durchführung des Vertrages in Einklang steht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Eine Vertragsdurchführung ohne die Übermittlung der Daten an Dritte können wir in diesen Fällen leider nicht ermöglichen.

Sofern eine Übermittlung an Dritte außerhalb der EU bzw. des EWR erfolgt, werden wir sicherstellen, dass eine Übermittlung nur dann stattfindet, wenn die Voraussetzungen der Art. 44 DSGVO ff. vorliegen. Wir achten dann darauf, dass ein angemessenes Schutzniveau beim Empfänger besteht, geeignete Garantien vorgesehen sind, Sie eingewilligt haben oder die Übermittlung aus anderen Gründen zulässig sein, z.B. auf Ihren Antrag hin zur Vorbereitung und/oder Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist. Stützen wir eine Übermittlung in ein Drittland auf geeignete oder angemessene Garantien, können Sie eine Kopie dieser über datenschutz@feldbinder.com anfordern.

Wir informieren Sie rechtzeitig, sollten wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Dritte übermitteln bzw. Dritten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren.

3.1  Tochtergesellschaften

In den folgenden Fällen übermitteln wir die genannten personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften, die STA Silo- & Tankanhänger-Service GmbH (Deutschland), Feldbinder Spezialfahrzeuge GmbH (Österreich), Feldbinder UK Ltd. (Großbritannien), Feldbinder Iberica S.L. (Spanien) und die Feldbinder France S.A.R.L. (Frankreich):

  • Vertragserfüllung im Rahmen eines Neufahrzeuggeschäfts
  • Vertragserfüllung im Rahmen eines Gebrauchtfahrzeuggeschäfts bzw. einer Reparatur
  • Ersatzteilverkauf
  • Service und Tausch von Teilen und Komponenten
  • Arbeitsvertragliche Änderungen innerhalb der Feldbinder-Gruppe

3.2 Öffentliche Stellen

Wir können verpflichtet sein, personenbezogene Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit dies für die Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamts im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung von Rechten am geistigen Eigentum erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO i.V.m. der jeweiligen spezialgesetzlichen Regelung).

3.3 Weitere Dritte

Dritte kommen mit personenbezogenen Daten in Berührung, wenn sie sich als Vertragspartner der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH und im Rahmen einer Vereinbarung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Auftragsverarbeitung) gemäß Art. 28 DSGVO auf Softwarelösungen unseres Unternehmens zu Servicezwecken, für Updates oder zur Fehlersuche vor Ort im Unternehmen oder per Fernzugriff aufschalten. Diese Vorgänge finden nicht regelmäßig statt. Es erfolgt damit keine regelmäßige Datenweitergabe. Ein Fernzugriff ist nur nach vorheriger Regelung mit der Fachabteilung und mit dem Einrichten eines Zugriffsszenarios durch die FFB-IT möglich. Zugriffe vor Ort werden ebenfalls immer fachlich begleitet.

4 Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen und löschen sie im Anschluss.

Personenbezogene Daten der Website www.feldbinder.com im Sinne von Browser-Daten gemäß Pkt. 2.1 dienen ausschließlich statistischen Zwecken. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wenn Sie mit der Speicherung und Ausäwertung der Daten aus Ihrem Besuch auf unserer Website nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keine Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Vertragsdaten und personenbezogene Daten, die wir im Rahmen einer Kontaktaufnahme, Geschäftsanbahnung, Geschäftsdurchführung, zur Nachbereitung eines Geschäfts inklusive Service und Reparatur von Fahrzeugen, von Fahrzeugkomponenten, Anbauteilen und/oder sonstiger materieller oder immaterieller Ausstattung, wie Softwarelösungen, Steuerungen und Einstellungsvarianten durch Sie erhalten haben, löschen wir, wenn die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist und gesetzliche Fristen dem nicht entgegenstehen.

Sollten wir aufgrund z.B. gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet sein die personenbezogenen Daten nicht zu löschen, schränken wir die Verarbeitung ein.

5 Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ein Recht

  • auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO),
  • auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO),
  • auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO),
  • auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO),
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO),
  • auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO).

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir eine gesonderte Einverständniserklärung von Ihnen. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, nicht zufrieden sind, wenden Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten per Email (datenschutz@feldbinder.com) oder per Telefon +49 (4171) 6950. Hier erhalten Sie weitere Auskünfte. Weiterhin haben Sie selbstverständlich jederzeit das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.


Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

(Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de)